Asplenium trichomanes

letzte Änderung:
2015-04-08
frieder@t-online.de

679     BIB     FloraWeb

Asplenium trichomanes
L.
Braunstieliger Streifenfarn, Brauner Streifenfarn

Standorte: Felsen, Mauern

Häufigkeit in Oberfranken: verbreitet

Gefährdungsgrad in Oberfranken: -

Bemerkung: im Gebiet A. trichomanes subsp. hastatum (Christ) S. Jessen (auf Dolomit der Nördlichen Fränkischen Alb), A. trichomanes subsp. pachyrachis (Christ) Lovis & Reichst. (selten), A. trichomanes subsp. quadrivalens D. E. Mey. (verbreitet) und A. trichomanes L. subsp. trichomanes (an silikatischen Gestein, Verbreitungsschwerpunkt Grundgebirge)

Lit.:
Vollmann, F. (1914): Flora von Bayern: 12
Damboldt, J. (1964): Ein Beitrag zur Kenntnis von Asplenium trichomanes L. em. Hudson in Bayern. - Ber. Bayer. Bot. Ges. 37: 5-9
BG (1994): 32
Jessen, S. (1995): Asplenium trichomanes L. subsp. hastatum, stat. nov. - eine neue Unterart des Braunstiel- Streifenfames in Europa und vier neue intraspezifische Hybriden (Aspleniaceae, Pteridophyta). - Ber. Bayer. Bot. Ges. 65: 107-132
Porschke, N. (2000): Untersuchungen zur Verbreitung des Asplenium trichomanes-Komplexes in ausgewählten Teilgebieten der Regnitzflora. - Zulassungsarb. Univ. Erlangen-Nürnberg, 68 S.
Porschke, N. (2001): Untersuchungen zur Verbreitung des Asplenium tnchomanes-Komp\exes unter Berücksichtigung von Sporenmerkmalen. - Dipl.-Arb. Univ. Erlangen-Nümberg, 107 S.
FdR (2003): 139
Gerstberger, P. & Vollrath, H. [Hrsg.] (2007): Flora Nordostbayerns - Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen - Zwischenbericht 2006. Beihefte zu den Berichtsbänden der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Bayreuth, 6: 39
Meierott (2008): 87
Verein Flora Nordostbayern e. V. [Hrsg.] (2013): Flora Nordostbayerns - Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen - 2. Zwischenbericht. Stand Dezember 2012. - Bayreuth: 41-42, 295

Asplenium trichomanes 1Asplenium trichomanes 2Asplenium trichomanes 3

 

Beispiel Zurück

 

Beispiel Seite drucken

[Home] [Naturraum] [Flora/Vegetation] [Flora] [Vegetation] [Exkursionen] [Lit./Links] [Impressum]