Carex alba

letzte Änderung:
2015-04-08
frieder@t-online.de

1156     BIB     FloraWeb

Carex alba
Scop.
Weiße Segge

Standorte: Kiefernwälder, Laubmischwälder, Gebüsche

Häufigkeit in Oberfranken: selten, Grundgebirge fehlend

Gefährdungsgrad in Oberfranken: 4

Bemerkung:

Lit:
-
Vollmann, F. (1914): Flora von Bayern: 112
Gauckler, K. (1963): Weißblütige Segge und Wolliges Reitgras in der nördlichen Frankenalb (Carex alba et Calamagrostis villosa in Franconiajurassica septentrionale). - Ber. Naturwiss. Ges. Bayreuth 11: 61-65
FdR (2003): 830
Sigl, J. (2007): Zur Verbreitung und Vergesellschaftung der Weißen Segge (Carex alba Scop.) in Bayern, insbesondere in dessen nördlichen Teil. - Regnitzflora, Mitt. Ver. Erforsch. Flora Regnitzgebiet (Erlangen) 1: 7-24
Gerstberger, P. & Vollrath, H. [Hrsg.] (2007): Flora Nordostbayerns - Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen - Zwischenbericht 2006. Beihefte zu den Berichtsbänden der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Bayreuth, 6: 1-273

Carex alba 1Carex alba 2Carex alba 3

 

Beispiel Zurück

 

Beispiel Seite drucken

[Home] [Naturraum] [Flora/Vegetation] [Flora] [Vegetation] [Exkursionen] [Lit./Links] [Impressum]