Diplotaxis muralis

letzte Änderung:
2015-04-08
frieder@t-online.de

1977     BIB     FloraWeb

Diplotaxis muralis
(L.) DC.
Mauer-Doppelsame

Standorte: Ruderalfluren (Wegränder, Schutt, Mauern), Äcker, Weinberge

Häufigkeit in Oberfranken: zerstreut, Verbreitungsschwerpunkt Regnitz-Becken, Grundgebirge fehlend

Gefährdungsgrad in Oberfranken: 3

Bemerkung: Neophyt

Lit.:
Harz, K. (1914): Flora der Gefäßpflanzen von Bamberg: 22
Vollmann, F. (1914): Flora von Bayern: 303
FdR (2003): 329
Meierott (2008): 348

Diplotaxis muralis 1

 

Beispiel Zurück

 

Beispiel Seite drucken

[Home] [Naturraum] [Flora/Vegetation] [Flora] [Vegetation] [Exkursionen] [Lit./Links] [Impressum]