Hyssopus officinalis

letzte Änderung:
2015-04-08
frieder@t-online.de

3050     BIB     FloraWeb

Hyssopus officinalis
L.
Ysop

Standorte: Gewürz- und Zierpflanze, verwildert in Felsfluren, Trockenrasen, (Mauergesellschaften, Gärten, Friedhöfe)

Häufigkeit in Oberfranken: sehr selten

Gefährdungsgrad in Oberfranken: -

Bemerkung: Neophyt

Lit.:
Vollmann, F. (1914): Flora von Bayern: 634
Walter, E. (1995): Ein verwildertes Vorkommen von Ysop (Hyssopus officinalis L.) in Oberfranken. - Ber.    Naturforsch. Ges. Bamberg 1994, 69: 19-26
FdR (2003): 595
Hetzel (2006): 96
Meierott (2008): 857

Hyssopus officinalis 1

 

Beispiel Zurück

 

Beispiel Seite drucken

[Home] [Naturraum] [Flora/Vegetation] [Flora] [Vegetation] [Exkursionen] [Lit./Links] [Impressum]