Pilosella visianii

letzte Änderung:
2015-04-08
frieder@t-online.de

7592     BIB     FloraWeb

Pilosella visianii
F. W. Schultz & Sch. Bip.
Syn.: [officinarum < piloselloides], Hieracium visianii (F. W. Schultz & Sch. Bip.) Schinz & Tell., Hieracium adriaticum Nägeli ex Freyn
Visiani-(Mausohr)habichtskraut

Standorte:
offene Ruderalstellen (Steinbrüche, Straßenböschungen)

Häufigkeit in Oberfranken: sehr selten

Gefährdungsgrad in Oberfranken: -

Bemerkung: -

Lit.:
FdR (2003) 764
 

 

Beispiel Zurück

 

Beispiel Seite drucken

[Home] [Naturraum] [Flora/Vegetation] [Flora] [Vegetation] [Exkursionen] [Lit./Links] [Impressum]