Taraxacum sect. Palustria

letzte Änderung:
2015-04-08
frieder@t-online.de

7433     BIB     FloraWeb

Taraxacum sect. Palustria
Dahlst.
Syn.: T. palustre agg.
Sumpf-Löwenzähne

im Gebiet:

25432      BIB     FloraWeb
Taraxacum austrinum G. E. Haglund
Flachmoor-Löwenzahn

25435     
BIB     FloraWeb
Taraxacum bavaricum Soest
Bayerischer Löwenzahn

25479     
BIB     FloraWeb
Taraxacum hollandicum
Soest
Holländischer Löwenzahn

11167     
BIB     FloraWeb
Taraxacum madidum Kirschner & Stepanek
Schafweiden-Löwenzahn

11210     
BIB     FloraWeb
Taraxacum subalpinum Hudziok
Kleinköpfiger Löwenzahn

Standorte:
Kleinseggenrieder, Nasswiesen, u. a.

Häufigkeit in Oberfranken: sehr selten

Gefährdungsgrad in Oberfranken: 2; Taraxacum austrinum (Gefährdungsgrad 1), Taraxacum bavaricum (0), Taraxacum madidum (1) und Taraxacum subalpinum (2)

Bemerkung:

Lit.:
Vollmann, F. (1914): Flora von Bayern: 775 (“ssp. paludosum”)
Hörn, K., 0. Elsner & M. Schmid (in Vorb.): Verbreitung, Vergesellschaftung, Ökologie und Gefährdung der Sumpf-Löwenzähne (Taraxacum sect. Palustria Dahlst., Asteraceae) in Nordbayern.
Lippert, W. & H. Merxmüller (1978): Studien an bayerischen Sumpf-Löwenzähnen. - Hoppea Denkschr. Regensb. Bot. Ges. 37: 273-290
FdR (2003): 750
Meierott (2008): 991
Verein Flora Nordostbayern e. V. [Hrsg.] (2013): Flora Nordostbayerns - Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen - 2. Zwischenbericht. Stand Dezember 2012. - Bayreuth: 269, 304

Taraxacum sect. Palustria 1

 

Beispiel Zurück

 

Beispiel Seite drucken

[Home] [Naturraum] [Flora/Vegetation] [Flora] [Vegetation] [Exkursionen] [Lit./Links] [Impressum]