Trichomanes speciosum

letzte Änderung:
2015-04-08
frieder@t-online.de

7415     BIB     FloraWeb

Trichomanes speciosum
Willd.
Prächtiger Dünnfarn

Standorte: feuchte, schattige, silikatische Felsspalten

Häufigkeit in Oberfranken: sehr selten

Gefährdungsgrad in Oberfranken: 4

Bemerkung:

Lit.:
FdR (2003): 133
Hörn, K. & O. Elsner (1997): Neufunde von Gametophyten des Hautfarns Trichomanes speciosum Willd. (Hymenophyllaceae) in Unter- und Oberfranken. - Ber. Naturforsch. Ges. Bamberg (1996) 71: 53-68
Meierott (2008): 84
 

 

Beispiel Zurück

 

Beispiel Seite drucken

[Home] [Naturraum] [Flora/Vegetation] [Flora] [Vegetation] [Exkursionen] [Lit./Links] [Impressum]