letzte Änderung:
2020-01-04

Symphyotrichum laeve (L.) A. Löve & D. Löve
Syn.: Aster laevis L.
Kahle Herbstaster, Glatte Herbstaster, Glatte Aster

32200
Flora von Bayern
FloraWeb

Standorte:
Zierpflanze; verwildert an Ufer, in Auen

Häufigkeit in Oberfranken: für das Gebiet nicht belegt, nur eine zweifelhafte historische Angabe

Gefährdungsgrad in Oberfranken: -

Bemerkung: unbeständig; Hybride Symphyotrichum laeve × novi-belgii (=S. ×versicolor)

Lit.:
Harz, K. (1914): Flora der Gefäßpflanzen von Bamberg. – Ber. Naturforsch. Ges. Bamberg 22/23: 116

Vollmann, F. (1914): Flora von Bayern: 723

Gatterer, K. & W. Nezadal (Hrsg.) (2003): Flora des Regnitzgebietes. – 2 Bde., Eching: 695

Meierott, L. (2008): Flora der Haßberge und des Grabfelds. Neue Flora von Schweinfurt. 2 Bde., Eching: 907