letzte Änderung:
2020-01-04

Familien (nach wissensachaftlichen Namen):

Acoraceae (Kalmusgewächse)
Actinidiaceae (Strahlengriffelgewächse)
Adoxaceae (Moschuskrautgewächse)
Agavaceae (Agavengewächse)
Aizoaceae (Mittagsblumengewächse)
Alismataceae (Froschlöffelgewächse)
Alliaceae (Lauchgewächse)
Amaranthaceae (Amarantgewächse)
Amaryllidaceae (Amaryllisgewächse)
Anacardiaceae (Sumachgewächse)
Anthericaceae (Grasliliengewächse)
Apocynaceae (Hundsgiftgewächse)
Aquifoliaceae (Stechpalmengewächse)
Araceae (Aronstabgewächse)
Araliaceae (Araliengewächse)
Aristolochiaceae (Osterluzeigewächse)
Asparagaceae (Spargelgewächse)
Aspleniaceae  (Streifenfarngewächse)
Asteraceae (Korbblütengewächse)
Balsaminaceae (Balsaminengewächse)
Berberidaceae (Berberitzengewächse)
Betulaceae (Birkengewächse)
Bignoniaceae (Bigoniengewächse)
Blechnaceae (Rippenfarngewächse)
Boraginaceae (Borretschgewächse)
Brassicacea (Kreuzblütengewächse)
Butomaceae (Schwanenblumengewächse)
Buxaceae (Buchsbaumgewächse)
Caesalpinaceae (Johannisbrotgewächse)
Campanulaceae (Glockenblumengewächse)
Cannabaceae (Hanfgewächse)
Cannaceae (Blumenrohrgewächse)
Capparaceae (Kaperngewächse)
Caprifoliaceae (Geißblattgewächse)
Caryophyllaceae (Nelkengewächse)
Celastraceae (Baumwürgergewächse)
Ceratophyllaceae (Hornblattgewächse)
Chenopodiaceae (Gänsefußgewächse)
Cistaceae (Zistrosengewächse)
Colchicaceae (Zeitlosengewächse)
Commelinaceae (Commelinengewächse)
Convolvulaceae (Windengewächse)
Cornaceae (Hartriegelgewächse)
Crassulaceae (Dickblattgewächse)
Cucurbitaceae (Kürbisgewächse)
Cupressaceae (Zypressengewächse)
Cyperaceae (Sauergräser)
Dennstaedtiaceae (Adlerfarngewächse)
Dipsacaceae (Kardengewächse)
Droseraceae (Sonnentaugewächse)
Dryopteridaceae (Wurmfarngewächse)
Elaeagnaceae (Ölweidengewächse)
Elatinaceae (Tännelgewächse)
Equisetaceae (Schachtelhalmgewächse)
Ericaceae (Heidekrautgewächse)
Euphorbiaceae (Wolfsmilchgewächse)
Fabaceae (Hülsenfruchtgewächse)
Fagaceae (Buchengewächse)
Gentianaceae (Enziangewächse)
Geraniaceae (Storchschnabelgewächse)
Grossulariaceae (Stachelbeergewächse)
Haloragaceae (Seebeerengewächse)
Hemerocallidaceae (Tagliliengewächse)
Hyacinthaceae (Hyacinthengewächse)
Hydrangeaceae (Hortensiengewächse)
Hydrocharitaceae (Froschbissgewächse)
Hymenophyllaceae (Hautfarngewächse)
Hypericaceae (Hartheugewächse)
Iridaceae (Schwertliliengewächse)
Juglandaceae (Walnussgewächse)
Juncaceae (Binsengewächse)
Juncaginaceae (Dreizackgewächse)
Lamiaceae (Lippenblütengewächse)
Lentibulariaceae (Wasserschlauchgewächse)
Liliaceae (Liliengewächse)
Linaceae (Leingewächse)
Linderniaceae (Büchsenkrautgewächse)
Lycopodiaceae (Bärlappgewächse)
Lythraceae (Blutweiderichgewächse)
Magnoliaceae (Magnoliengewächse)
Malvaceae (Malvengewächse)
Marsileaceae (Kleefarngewächse)
Melanthiaceae (Germergewächse)
Menyanthaceae (Fieberkleegewächse)
Montiaceae (Quellkrautgewächse)
Moraceae (Maulbeergewächse)
Nyctaginaceae (Wunderblumengewächse)
Nymphaeceae (Seerosengewächse)
Oleaceae (Ölbaumgewächse)
Onagraceae (Nachtkerzengewächse)
Onocleaceae (Perlfarngewächse)
Ophioglossaceae (Natternzungengewächse)
Orchidaceae (Orchideen)
Orobanchaceae (Sommerwurzgewächse)
Osmundaceae (Rispenfarngewächse)
Oxalidaceae (Sauerkleegewächse)
Paeoniaceae (Pfingstrosengewächse)
Papaveraceae (Mohngewächse)
Parnassiaceae (Herzblattgewächse)
Phytolaccaceae (Kermesbeerengewächse)
Phrymaceae (Hängesamengewächse)
Pinaceae (Kieferngewächse)
Plantaginaceae (Wegerichgewächse)
Platanaceae (Platanengewächse)
Plumbaginaceae (Bleiwurzgewächse)
Poaceae (Süßgräser)
Polemoniaceae (Himmelsleitergewächse)
Polygalaceae (Kreuzblümchengewächse)
Polygonaceae (Knöterichgewächse)
Polypodiaceae (Tüpfelfarngewächse)
Pontederiaceae (Wasserhyazinthengewächse)
Portulacaceae (Portulakgewächse)
Potamogetonataceae (Laichkrautgewächse)
Primulaceae (Primelgewächse)
Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse)
Resedaceaee (Resedengewächse)
Rhamnaceae (Kreuzdorngewächse)
Rosaceae (Rosengewächse)
Rubiaceae (Rötegewächse)
Ruscaceae (Mäusedorngewächse)
Rutaceae (Rautengewächse)
Salicaceae (Weidengewächse)
Salviniaceae (Schwimmfarngewächse)
Santalaceae (Sandelgewächse)
Sapindaceae (Seifenbaumgewächse)
Sarraceniaceae (Krugpflanzengewächse)
Saxifragaceae (Steinbrechgewächse)
Scheuchzeriaceae (Blasenbinsengewächse)
Scrophulariaceae (Braunwurzgewächse)
Selaginellaceae (Moosfarngewächse)
Simaroubaceae (Bittereschengewächse)
Solanaceae (Nachtschattengewächse)
Staphyleaceae (Pimpernussgewächse)
Tamaricaceae (Tamariskengewächse)
Taxaceae (Eibengewächse)
Thelypteridaceae (Sumpffarngewächse)
Thymelaeaceae (Spatzenzungengewächse)
Tofieldiaceae (Simsenliliengewächse)
Tropaeolaceae (Kapuzinerkressengewächse)
Typhaceae (Rohrkolbengewächse)
Ulmaceae (Ulmengewächse)
Umbelliferae (Doldengewächse)
Urticaceae (Brennnesselgewächse)
Valerianaceae (Baldriangewächse)
Verbenaceae (Eisenkrautgewächse)
Vitaceae (Weinrebengewächse)
Violaceae (Veilchengewächse)
Woodsiaceae (Wimperfarngewächse)
Zygophyllaceae (Jochblattgewächse)



 

Familien (nach deutschen Namen):

Adlerfarngewächse (Dennstaedtiaceae)
Agavengewächse (Agavaceae)
Amarantgewächse (Amaranthaceae)
Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae)
Araliengewächse (Araliaceae)
Aronstabgewächse (Araceae)
Bärlappgewächse (Lycopodiaceae)
Baldriangewächse (Valerianaceae)
Balsaminengewächse (Balsaminaceae)
Baumwürgergewächse (Celastraceae)
Berberitzengewächse (Berberidaceae)
Bigoniengewächse (Bignoniaceae)
Binsengewächse (Juncaceae)
Birkengewächse (Betulaceae)
Bittereschengewächse (Simaroubaceae)
Blasenbinsengewächse (Scheuchzeriaceae)
Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae)
Blumenrohrgewächse (Cannaceae)
Blutweiderichgewächse (Lythraceae)
Borretschgewächse (Boraginaceae)
Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae)
Brennnesselgewächse (Urticaceae)
Buchengewächse (Fagaceae)
Buchsbaumgewächse (Buxaceae)
Büchsenkrautgewächse (Linderniaceae)
Commelinengewächse (Commelinaceae)
Dickblattgewächse (Crassulaceae)
Doldengewächse (Umbelliferae)
Dreizackgewächse (Juncaginaceae)
Eibengewächse (Taxaceae)
Eisenkrautgewächse (Verbenaceae)
Enziangewächse (Gentianaceae)
Fieberkleegewächse (Menyanthaceae)
Froschbissgewächse (Hydrocharitaceae)
Froschlöffelgewächse (Alismataceae)
Gänsefußgewächse (Chenopodiaceae)
Geißblattgewächse (Caprifoliaceae)
Germergewächse (Melanthiaceae)
Glockenblumengewächse (Campanulaceae)
Grasliliengewächse (Anthericaceae)
Hängesamengewächse (Phrymaceae)
Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Hanfgewächse (Cannabaceae)
Hartheugewächse (Hypericaceae)
Hartriegelgewächse (Cornaceae)
Hautfarngewächse (Hymenophyllaceae)
Heidekrautgewächse (Ericaceae)
Herzblattgewächse (Parnassiaceae)
Himmelsleitergewächse (Polemoniaceae)
Hornblattgewächse (Ceratophyllaceae)
Hortensiengewächse (Hydrangeaceae)
Hülsenfruchtgewächse (Fabaceae)
Hundsgiftgewächse (Apocynaceae)
Hyacinthengewächse (Hyacinthaceae)
Jochblattgewächse (Zygophyllaceae)
Johannisbrotgewächse (Caesalpinaceae)
Mittagsblumengewächse (Aizoaceae)
Kalmusgewächse (Acoraceae)
Kaperngewächse (Capparaceae)
Kapuzinerkressengewächse (Tropaeolaceae)
Kardengewächse (Dipsacaceae)
Kermesbeerengewächse (Phytolaccaceae)
Kieferngewächse (Pinaceae)
Kleefarngewächse (Marsileaceae)
Knöterichgewächse (Polygonaceae)
Korbblütengewächse (Asteraceae)
Kreuzblümchengewächse (Polygalaceae)
Kreuzblütengewächse (Brassicacea)
Kreuzdorngewächse (Rhamnaceae)
Krugpflanzengewächse (Sarraceniaceae)
Kürbisgewächse (Cucurbitaceae)
Lauchgewächse (Alliaceae)
Leingewächse (Linaceae)
Laichkrautgewächse (Potamogetonataceae)
Liliengewächse (Liliaceae)
Lippenblütengewächse (Lamiaceae)
Mäusedorngewächse (Ruscaceae)
Magnoliengewächse (Magnoliaceae)
Malvengewächse (Malvaceae)
Maulbeergewächse (Moraceae)
Mittagsblumengewächse (Aizoaceae)
Mohngewächse (Papaveraceae)
Moosfarngewächse (Selaginellaceae)
Moschuskrautgewächse (Adoxaceae)
Nachtkerzengewächse (Onagraceae)
Nachtschattengewächse (Solanaceae)
Natternzungengewächse (Ophioglossaceaee)
Nelkengewächse (Caryophyllaceae)
Ölbaumgewächse (Oleaceae)
Ölweidengewächse (Elaeagnaceae)
Orchideen (Orchidaceae)
Osterluzeigewächse (Aristolochiaceae)
Perlfarngewächse (Onocleaceae)
Pfingstrosengewächse (Paeoniaceae)
Pimpernussgewächse (Staphyleaceae)
Platanengewächse (Platanaceae)
Portulakgewächse (Portulacaceae)
Primelgewächse (Primulaceae)
Quellkrautgewächse (Montiaceae)
Rautengewächse (Rutaceae)
Resedengewächse (Resedaceaee)
Rippenfarngewächse (Blechnaceae)
Rispenfarngewächse (Osmundaceae)
Rötegewächse (Rubiaceae)
Rohrkolbengewächse (Typhaceae)
Rosengewächse (Rosaceae)
Sandelgewächse (Santalaceae)
Sauergräser (Cyperaceae)
Sauerkleegewächse (Oxalidaceae)
Schachtelhalmgewächse (Equisetaceae)
Schwanenblumengewächse (Butomaceae)
Schwertliliengewächse (Iridaceae)
Schwimmfarngewächse (Salviniaceae)
Seebeerengewächse (Haloragaceae)
Seerosengewächse (Nymphaeceae)
Seifenbaumgewächse (Sapindaceae)
Simsenliliengewächse (Tofieldiaceae)
Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae)
Sonnentaugewächse (Droseraceae)
Spargelgewächse (Asparagaceae)
Spatzenzungengewächse (Thymelaeaceaea)
Steinbrechgewächse (Saxifragaceae)
Stachelbeergewächse (Grossulariaceae)
Stechpalmengewächse (Aquifoliaceae)
Storchschnabelgewächse (Geraniaceae)
Strahlengriffelgewächse (Actinidiaceae)
Streifenfarngewächse (Aspleniaceae)
Süßgräser (Poaceae)
Sumachgewächse (Anacardiaceae)
Sumpffarngewächse (Thelypteridaceae)
Tännelgewächse (Elatinaceae)
Tagliliengewächse (Hemerocallidaceae)
Tamariskengewächse (Tamaricaceae)
Tüpfelfarngewächse (Polypodiaceae)
Ulmengewächse (Ulmaceae)
Veilchengewächse (Violaceae)
Walnussgewächse (Juglandaceae)
Wasserhyazinthengewächse (Pontederiaceae)
Wasserschlauchgewächse (Lentibulariaceae)
Wegerichgewächse (Plantaginaceae)
Weidengewächse (Salicaceae)
Weinrebengewächse (Vitaceae)
Wimperfarngewächse (Woodsiaceae)
Windengewächse (Convolvulaceae)
Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae)
Wunderblumengewächse (Nyctaginaceae)
Wurmfarngewächse (Dryopteridaceae)
Zeitlosengewächse (Colchicaceae)
Zistrosengewächse (Cistaceae)
Zypressengewächse (Cupressaceae)